View unanswered posts | View active topics It is currently 19 Nov 2017, 08:37

Forum rules


Achtung! Wenn ihr Geschichten in diesem Forum postet, wird zunächst mal angenommen, dass ihr KEIN Problem damit habt, wenn andere Leute daran mitschreiben! Das bedeutet, irgendeiner kann einsteigen und euren Faden der Geschichte aufnehmen und sie mit einem Part von seinem Charakter weiterschreiben. Wenn ihr das ausdrücklich NICHT wollt, macht bitte eine OOC Notiz im Beginn des Postings.



Reply to topic  [ 75 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Next
 Das Legionshaus Vol.2 
Author Message
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
OOC anmerkung von Enarin: Da das alte Legionshaus soviele Seiten hatte, dass neue Leser sich wohl kaum noch daran getraut haben, wollte ich hier mal das Legionshaus Volume II aufmachen, um auch neue Leser mal wieder dazu einzuladen, sich am Legionshaus-RP anzuhängen. ^^

Nochmal zur Erklärung: Das Legionshaus ist ein Thread in dem kleine Episoden aus dem alltäglichen Leben der Argonauten in ihrer Festung Lingard beschrieben werden! Jeder darf jederzeit einsteigen und einfach beschreiben, was sein Char in Lingard grade so tut und macht, Unterhaltungen können ausgespielt werden etc!

Eine Beschreibung von Lingard und alles weitere an Hintergrund findet ihr hier: Die Festung Lingard

So, und nun viel Spaß in der Festung Lingard, unserem Legionshaus, welches ihr im Spiel übrigens in Altgard Channel 3 'findet'. ^^ JEdenfalls solange es noch kein Housing gibt.

greetz
Enarin, Tribun der Argo Navis
----------------------------------

Redekas streckte sich, gähnte lang und schlenderte durch die Legionshalle, am Kamin vorbei, die Tischgruppen hintersich lassend richtung Küche. Den Haufen Nusstrümmer ignorierend. Kramte in den Schränken, und suchte nach was Essbaren.
Braxkeule, Phainiflosse, Slinkrippchen (nicht das an denen wirklich was dran wäre), Redekas verzog das gesicht. So was am frühen Morgen, geht ja mal gar nicht. In der hintersten Ecke fand er noch eine Vinnusrebe. "Was solls besser als nix!"
Mit der Rebe in der Hand schlenderte wieder zurück an den Tisch. Lies sich einen platz neben der zertrümmerten Nuss nieder und aß genüssliche die kleinen beeren.
Wird mal Zeit, dass jemand ins Dorf runter geht und n bisschen Grünzeug besorgt.
Als er die Rebe abgegessen hatte schlenderte er zum Kamin, schichtete etwas Holz auf und setzte es mit einem Fingerschnippen im Brand. Der Nusstrümmerhaufen blieb unberührt. Wieder ging er in Richtung Küche. Sein Blick viel auf den Haufen Elend, das sich mal Nuss schümpfte. Er zuckte mit den Achseln und ging weiter, und genehmigte sich erst mal einen großen Schluck Raydamsaft!
Nun drehte er sich um und verließ den Raum.

_________________
Image


20 Jan 2010, 23:30
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Enarin musterte Redekas und zog ihn am KRagen als er durch die Türe gehen wollte.
'Weißt du was? Das ist eine TOLLE Idee! DU wirst ins Dorf gehen und Vorräte einkaufen.' Er kramte in seinen Taschen und drückte Red einige Kinah in die Hand. 'Geh zu Ninabella und zu Corven, lass dir eine Liste geben was sie brauchen und dann pack dir den alten Brax und schnall ihn vor den Karren. Nimm noch Aszael mit, der soll dir tragen helfen.'

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


22 Jan 2010, 02:44
Report this post
Profile WWW
User avatar

Joined: 26 Oct 2009, 02:02
Posts: 59
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Liv hatte vor der Tür gestanden und musste nun schrecklich lachen, als sie die Stimmen von drinnen hörte.
Sie streckte sich und murmelte: "Oh je, wenn Enarin in Befehlsstimmung ist, verdrück ich mich bis zum Apell lieber wieder in mein Bett, scheiß auf Frühstück."

_________________
Liv, Schatten der Nacht

Better to reign in Hell than serve in Heaven ...


22 Jan 2010, 12:23
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
Redekas streckte gerade die Hand nach dem Türgriff aus, als ihn plötzlich jemand am Kragen packte und ihn zurück zog. Es war Enarin, der ihm direkt, als er sich umdrehte, einen Befehl entgegen schleuderte. Enarins Gesichts ausdruck und der gewaltiger befehlende Ton lies darauf schließen das dies kein Scherz war, und die Erfüllung des Auftrages umgehend erforderlich war.
Aaa... Alles klar Tribun. Mach mich sofort auf den Weg!, stammelte Red sichtlich überrascht. Nahm die Kinah und stopfte sie ungeschickt in seine (Chronisch leere) Geldbörse. Red salutierte noch und machte sich auf den Weg, Corven und Ninabella aufzusuchen.

Kurz vor 10. noch knapp 2 Stunden bis zum Appel, das könnte knapp werden.

Auf den Hof sah sah er wie Liv sich leichten Schrittes aus den Staub machte. Ihre Schwarzen Klamotten ein krasser Kontrast zur Umwelt.

Guten Morgen Liv, hast du Ninabella und Corven geseh'n?
Winkend lief er Liv nach.

_________________
Image


22 Jan 2010, 16:20
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
An diesem Abend war es still gewesen in Lingard. Es gab zwei Räume, die den anderen Argonauten durch magische Siegel von Kinsey verschlossen bleiben... doch solange das Siegel vom Chef kam, war daran nichts ungewöhnliches. Wer an den Türen lauschte hörte nur dumpfe Stimmen, konnte aber, egal wie sehr er das Ohr heranpresste, nicht ausmachen wer dort sprach oder was geredet wurde.

Bis spät in die Nacht blieb die eine Tür verschlossen, und hätte jemand daran gerüttelt, es wäre den Leuten darin nicht aufgefallen.

Kinsey und Livelleiya waren nur einige wenige Stunden hinter der Tür verborgen. Als Miharu und Aszael fragten, was mit der anderen Tür sei, bekamen sie nur die knappe Antwort: Corven hat noch Prüfung. Der Rest war Schweigen.

Viele Stunden zogen ins Land, bis die Nacht sehr dunkel wurde und Enarin und Corven waren immer noch nicht aus dem Raum gekommen. Von Myralis hatte Enarin sich mit einem Kuss verabschiedet und gesagt: Muss mit dem Chef sprechen, keine Ahnung wie lang es dauert. Danach steht noch was wichtiges an. Warte nicht auf mich, ich komme spät ins Bett.
Fragte einer von den Miles nach ihnen, so vekam er die Antwort: Das ist ein wichtiger Tag für Corven. Deiner wird auch noch kommen. Sicher bald. Lass ihm den Frieden, den er dafür braucht, denn das wirst du dir ebenfalls wünschen, wenn es soweit ist.

Mitten tief tief tief in der Nacht, wo eigentlich wirklich jeder schlafen sollte, der am nächsten Morgen wach beim Appell stehen wollte, war ein dumpfer Schrei zu hören, der durch das Siegel drang. Nicht sehr weit, durch das Siegel drang, aber der laut genug gewesen sein musste, um jedem, der am Aufenthaltsraum vorbei ging, gewahr zu werden. Doch das Siegel leuchtete stumm.

Am nächsten Morgen, als das träge Licht Elyseas sich anschickte den Boden von Asmodae höhnisch zu verbrennen, war das Siegel fort und es fiel auf... dass tiefe Klauenabdrücke im Thresen zu finden waren und das Holz vermackt und kaputt aussah, als hätte sich jemand darin festgekrallt, dann gegen die Planken geschlagen oder Ähnliches. Das Bärenfell am Boden war verschwunden.

Ein neuer Tag in Asmodae... was auch immer er bringen wird.

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


27 Jan 2010, 18:34
Report this post
Profile WWW
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
Oh man, hätte Corven doch bloß nicht damit angefangen. Redekas stapfte die schmale Treppe, die in den Keller führt herunter, vorsichtig, damit er nichts von dem Wasser verschüttet. Jetzt haben wir den Salat, ein mal in der Woche die komplette Burg putzten.
Er war mit dem Keller dran. Unten angekommen tunkt er den Wischmop in den Eimer und beginnt zu putzen. Immer wenn er an einer Tür vorbei kommt testet er ob sie nicht verschlossen ist. Die meisten sind es. Was hier wohl für gruselige Experimente gemacht werden. Spontan musste er an Aristeides denken, der eine Gestalt aus zusammengesuchten Gliedmaßen von irgentwelchen Kreaturen zum leben erweckt, dabei teuflisch lachend. Er schüttelte den Kopf. sowas macht er nicht. Er gelangt zur zweiten Tür. Diese war nicht verschlossen. Es war eine Art Folterkammer. So kommt es ihm vor, überall sind seltsame Werkzeuge verteilt, in der mitte ein Tisch, der hoch und runter gefahrne werden kann. Nun stellte er sich vor wie Shandorian hier seine unfreiwilligen Informanden befragen würde. Ein bisschen davon abschnippeln und ein bisschen da rumbrechen. Er schüttelte wieder den Kopf. Nicht hier in der Burg. er machte kurzer Hand ein Paar Fackeln an. In diesem Licht sah er das dies ein einfacher Operationssaal ist, den Aristeides ständig gebraucht, um die Legionsmitglieder wieder zusammen zu flicken. Ich dachte schon.
Als er mit dem Saal fertig war, schloss er die Tür wieder hinter sich und wischt weiter den langen dunklen Flur entlang. Immer wieder an den Türknaufen prüfen ob die Türen verschlossen sind.
Endlich kommt er am Ende des Flures an. Auf der letzten Tür hängt ein Schild: "Kinsey's Labor, zutritt auf eigene Gefahr".
So schlimm wird's schon nicht sein.
Er öffnet die Tür, diesmal lässt er sofort alle Fackeln entflammen, damit er nicht wieder diese finsteren Gedanken nachhängen muss. Aber das änderte auch nichts daran. Überall in den Regalen lagen irgentwelche Körperteile von Asmodaes Kreaturen, in Gläsern gelagert in einer Flüssigkeit. Es lief ihm kalt den Rücken runter.
Alkohol, das hab ich mal gelesen.
Er fing an zu wischen und versuchte nicht an die Innereien der Kreaturen zu denken. Als er mit dem Raum fertig ist, betrachtet er noch die aktuellen Experimente, die auf einem Tisch in Mitten des Raumes durchgeführt werden. Auf einem Brettchen lagen hellblaue Elementarsteine, daneben ein Messer und ein kleiner Hammer. Unmittelbar am Rand des Brettchens lag ein Rezept aufgeschlagen, auf dem überall kleine Notizen, und Bemerkungen von Kinsey geschrieben stehen.
"Rupinenblüte in lauwarmes Wasser einlegen und ziehen lassen.(für den Geschmack und die Wirkung)" oder "Elementarsteine vor dem zerbröseln durch schneiden.
Hier und da waren auch einige Notizen durchgestrichen wurden.
Kurzer Hand nahm Redekas das Messer zur Hand und versuchte die Elementarsteine in der Mitte zu zerteilen. Dies ging leichter als gedacht. Nahm dann den Hammer und zerbröselte sie in Elementarsteinestaub. Auf einem Bunsenbrenner stand eine Phiole mit leicht hellblauen Wasser, daneben stand ein Glas mit einer im Wasser schwimmenden Rupinenblüte.
Red nahm die Blüte heraus zerhackstückelte sie und mischte sie unter den Elementarsteine Staub. Und schüttet das gemisch in die Phiole, danach nimmt er das Wasser, worin vorher noch die Blüte lag und kippte dieses in die Phiole. Für einen kurzen Augenblick beobachtet er wie sich das Gemisch von hellem Blau, über grau in leichtes Rosa verwandelte.
Schritte.
Redekas schaut zur Tür. Jemand kommt! Er nimmt den Eimer und den Wischmob und will den Raum verlassen. Als er gerade zur Tür hinaus kommt steht die Person, die die Schritte verursachte vor ihm.

_________________
Image


10 Mar 2010, 13:25
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
"Standartenträger, eh?", Redekas grinste. "Die woll'n mich wohl loswerden. Zielscheibe könnte man es auch nennen. Aber so schnell werdet ihr mich nicht los.", er grinste noch breiter. "Diese Stange behindert mich beim Zaubern.", er musste willkürlich an seine Vergangenheit denken, mit dem Schwert in der Hand. "Schon lange her was.", er nahm das Bild von dem kleinen Schrank in seinem Zimmer. Es zeigte sich und seine Familie. Es lagen dort noch mehrere Bilder, von damals. Seine Freunde. "Was für eine Zeit."

Er legte das Bild zurück. "Kann man nichts machen. Stillstand bedeutet Tod, oder anders immer nach vorn Blicken, was Kinsey.", seine Familie ist in den letzten Monaten gewachsen so viel steht fest. "Das sieht mir ja gar nicht ähnlich.", Redekas schüttelte den Kopf. "Zurück zu dem Problem.", das war wirklich ein Problem. Diese Standarte. Mit einer Hand konnte er schlechter Zaubern, im Abyss tödlich. Er schaut im Raum rum, da erblickte er etwas, was ihn auf eine Idee brachte. "Das sollte eigentlich klappen!",Redekas grinste erneut, nahm eine Zettel aus seiner Tasche und kritztelte eine SKizze darauf. "Jetzt nur noch Enarin Finden.", so macht er sich auf die Suche nach ihm.

_________________
Image


18 Mar 2010, 14:17
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Enarin saß in der Stube vorm Kamin und kirztelte an der neuen Abyss-Taktik. Nachdem das Überfallkommando sie am Mittwoch so zerlegt hatte, war er wirklich sauer. Das muss doch besser gehen! fluchte er und zerknüllte wieder einen Zettel. Neuer Versuch... übermächtige Gegner waren einfach immer noch in den Tiefen des Abyss anzutreffen, so sah es aus.

Er hob den Kopf als Red in den Raum kam. Ahhh... da ist ja unser frisch gebackene Standartenträger! Hör mal, wenn der Chef sagt: Abfliegen! Dann musst du aber auch mitfliegen. Er grinste. Das war echt knapp direkt vor Teminon. Er blickte auf den Zettel mit dem Red euphorisch wedelte. Was hast du da?

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


19 Mar 2010, 06:25
Report this post
Profile WWW
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
"Was gaanz tolles! Und ich glaub du kannst mir dabei helfen das umzusetzten!", fängt an zu grinsen, "Also es geht um die Standarte!". Zieht die Standarte aus seinen Würfel, was ziemlich übertrieben aussieht, und krotestkes Bild ablieferte, was man eher in einen Comic vermuten würde.
Nun drehte er sich in Richtung Kamin. "Naja, also es geht darum, dass ich mit der Standarte in der schlechter Zaubern kann. Darf ich das mal kurz demonstrieren." Ohne auf Enarins Antwort zu warten schleudert er, mit der Standarte in der Hand, einen Feuerball in den noch kalten Kamin. Mit einem lauten Knall explodierte der Feuerball und das bisschen Holz, was sich noch im Kamin befand fing sofort an zu brennen. Ruß und Asche Wolken stoben aus dem Kamin und hinterliesen einen grauenschleier in der unmittelbaren Umgebung.

"Und jetzt beid Händig!", Redekas lehnte die Standarte an einen Tisch, und fing an sofort zwei Feuerbälle in seiner Hand zu formen. Diese sahen zwar kleiner aus, aber man musste kein Zauberer sein, um zu sehen, das sie in sich komprimiert war, die ätherischen Feuer in einem Punkt konzentriert. Wirklich schwer zusagen wie stark die Explosion sein könnte, wenn sich der druck löste und dem Feuer freien lauf lassen würde.

_________________
Image


19 Mar 2010, 18:31
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Motte marschierte hinein und betrachtete das Schauspiel. Das war aber laut, murmelte sie und rieb sich verstört die Ohren. Enarin wollte grade ansetzen um Redekas eine Standpauke zu verpassen, da sah er Motte und klappte den Mund wieder zu.
Red, sagte er dann doch, was auch immer du tust, bedenke, dass du das hier wieder sauber machst und gegebenenfalls auch reparierst, wenn du es verwüstest, klar? Er rieb sich den Schädel und grummelte hingebungsvoll.
Aber ja, ich sehe was du meinst, denke ich. Also äh... was willst du jetzt mit der Standarte machen? Weißt du ein Standartenträger kämpft nämlich eigentlich nicht. Weil er ja die Standarte halten muss. Er stemmte die Hände in die Hüften und beobachtete mit gesträubter Mähne wie Motte an ihm vorbeimarschierte und sich in die Küche begab, dabei staunend Reds Feuerbälle anstarrend.

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


22 Mar 2010, 18:18
Report this post
Profile WWW
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 75 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.