View unanswered posts | View active topics It is currently 19 Nov 2017, 08:35

Forum rules


Achtung! Wenn ihr Geschichten in diesem Forum postet, wird zunächst mal angenommen, dass ihr KEIN Problem damit habt, wenn andere Leute daran mitschreiben! Das bedeutet, irgendeiner kann einsteigen und euren Faden der Geschichte aufnehmen und sie mit einem Part von seinem Charakter weiterschreiben. Wenn ihr das ausdrücklich NICHT wollt, macht bitte eine OOC Notiz im Beginn des Postings.



Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next
 Die Räuber sind los 
Author Message
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 15 Sep 2008, 15:01
Posts: 678
Legion/Guild: Argo Navis
SWTOR: Xarn
Reply with quote
Vor ein paar Tagen wurde der Onkel von Saevi "entwendet". Redekas hat ihn vor etwa drei Monaten durch irgendeinen Zauber versteinern lassen.
Die Banditen scheinen die Untergebenen des Onkels zu sein und wollen diesen, so "loyal" wie sie sind, wieder etwas fleischiger haben.
Nebst dem Onkel wurden auch noch sechs von sieben Sanduhren gestohlen. Diese Sanduhren sind dazu da, um den Menschen Kraft zu geben, die schweren Zeiten durch zu stehen. Bei zu häufiger Nutzung machen diese allerdings süchtig. Eine Bekannte von Saevi beschrieb es, also ob etwas seine Klauen nach der Seele ausstrecken würde.
Aus privaten Quellen hat Saevi erfahren, dass die Sanduhren bereits vor der großen Katastrophe Verwendung im Milleniumskrieg fanden, allerdings ohne den Nebeneffekt des Süchtigmachens.
Laut weiterer Informationen scheinen die Balaur die Sanduhren mit ihrer Magie verseucht zu haben, was den negativen Effekt dieser auslöst.
Rubius scheint süchtig zu sein. Er hat mehrmals versucht an die Sanduhren zu kommen, weswegen Redekas ihn versteinerte.
Die Rosenquarz Banditen scheinen einfach billige Handlanger zu sein, die Rubius unter Kontrolle hat und welche die Taverne überfielen.
Über den ehemaligen Lord des Hauses Abaeir ist noch bekannt, dass er sehr wohl weiß, wie er einen Daeva tot behält und dass er mit seinem Vertrauten Shrabbas mit dem Mutagen Drana herumexperimentiert hat.

Edit sagt: Die Räuber haben auch Daeva dabei, es sind also nicht nur einfach sterbliche.

_________________
"Hier hast du einen Apfel und eine Knarre. Red nicht mit Fremden, erschieß sie!"


24 Aug 2011, 20:21
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 16 Sep 2008, 21:57
Posts: 1532
SWTOR: Tal'Mar, Phe'sha'ree
ESO: Vay'ra, Piunurashu
Reply with quote
Aus Aristeides abgegriffenen Ledernotizblock:

Rosenquarzbanditen: (über Kontakt Vehn rausbekommen)
- braune Lederrüstung und einen hässlichen Plattenhelm
- tragen einen Anhänger um den Hals. -> sieht aus wie eine Rose aus Rosenquarz auf grünem Feld
- haben auch Magier unter sich und viele Daeva unter ihnen.
- lauern auf der Strasse zwischen Altgart und Morheim (Saevi) kraterschlucht

Infos Saevi über die Sanduhren:
- der Onkel hat sich mit Drana beschäftigt (Mutagen der Balaur)
- Sanduhren puschen Fähigkeiten und Eigenschaften und machen süchtig (nach dem Milleniumskrieg - vorher nicht)
- während der großen Katastrophe von Balaur verflucht

Hilfskontakte von Saevi (angeboten - Späher):
- Yaiba
- Atheru

_________________
Image
Animated originals by Dusan Cezek

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. - Salazar

Es ist immer noch Zeit für einen allerletzten Moment. - Der Tod


24 Aug 2011, 22:19
Report this post
Profile WWW
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Lielan hat einen der Banditen festgenommen, der sie und Krynn überfallen hat. Sie hat ihn zu Corven gebracht und der hat ihn ein wenig verhört. 

Dabei ist herausgekommen:
- Der Onkel ist immer noch versteinert. 
- Sein Helfer kann sich langsam aus derVersteinerung befreien (Mutation?), er hat den Kopf mittlerweile frei und gibt Anweisungen. 
- Die Daeva unter den Banditen folgen ihm, weil er sie dazu gebracht hat, sich an einen speziellen Obelisken zu binden, der verhindert, daß sie sich an einen anderen Obelisken binden und so von dem Onkel weg kommen. Sie sind dadurch in seiner Gewalt. 
- Sie wollen Red + den Zauberstab, den er fürs Versteinern benutzt hat.

Vorschlag für weiteres Vorgehen: Doc, Magie- und Verhörspezialist sollten mit dem Gefangenen sprechen. 

_________________
Image


26 Aug 2011, 08:25
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 15 Sep 2008, 15:01
Posts: 678
Legion/Guild: Argo Navis
SWTOR: Xarn
Reply with quote
Liki hat sich die beschriebenen Gegenden in Altgard observiert und folgendes festgestellt:

- An 6 verschiedenen Stellen patroullieren Bogenschützen.
- Diese sind immer zu zweit unterwegs.
- Es sind Daeva und sterbliche im Verhältnis 70/30.
- Die Daeva werden alle 24 Stunden, die sterblichen alle 6-8 Stunden abgelöst.
- Insgesamt sind es 24 verschiedene Personen.
- Die vor Basfeld stationierten sind beides menschen.
- Liki will die beiden Menschen verfolgen wenn sie abgelöst werden und so deren Versteck aufspüren.

Eine Karte mit den Positionen der Wachposten liegt bei.

Attachment:
SaevisBanditenWegKarte.jpg
SaevisBanditenWegKarte.jpg [ 144.22 KiB | Viewed 635 times ]

_________________
"Hier hast du einen Apfel und eine Knarre. Red nicht mit Fremden, erschieß sie!"


27 Aug 2011, 11:40
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Heute Abend werden wir mehrere Teams am Start haben. Wer macht denn was? Bisher weiß ich von:

- Tee mit Lord Jayan: Enarin, Corven
- Verhör des Banditen: Aristeides, Shandorian
- Gespräch mit Lady Saevi: Kinsey

_________________
Image


29 Aug 2011, 10:32
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
Ich denke mal Lielan wird bei Jayan mitdabei sein, ist ja immerhin leibwache von ihm *g*

Naja da Saevi den Bandito auch gespielt hat, weiß ich net, ob das Verhör und das Gespräch gleichzeitig stattfinden kann.

Will Jayan über den Plot reden, oder ist es ein unabhängiges Thema? o-o

_________________
Image


29 Aug 2011, 11:47
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Er will uns zu drm Vorfall ausquetschen und wir werden versuchen, uns nicht ausquetschen zu lassen.

_________________
Image


29 Aug 2011, 12:00
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut
User avatar

Joined: 13 Aug 2009, 21:05
Posts: 1493
Reply with quote
Okay. ^^

_________________
Image


29 Aug 2011, 12:42
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut

Joined: 20 Dec 2009, 16:46
Posts: 417
Reply with quote
Denke mal Asza würde sowohl beim Verhöe als auch bei jayan gerne mit dabei sein. Es ist ja NUR ein Umbau gewesen und daher weiß asza ned warum sich jayan denn so aufregt ? Hätte man den Umbau ankündigen müssen ??

LG Asza

_________________
Image
--------------------------------------------------
Hip Hop hieß früher stottern und war heilbar ;)


29 Aug 2011, 17:14
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Redekas hat vor Deiner (guten und cleveren) Aktion schon ein wenig von einem Überfall geplappert ...

_________________
Image


29 Aug 2011, 18:06
Report this post
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 34 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.