View unanswered posts | View active topics It is currently 17 Jul 2018, 03:38



Reply to topic  [ 10 posts ] 
 Mal aus Neugier.. 
Author Message
Reply with quote
Grüße Euch.

Vorweg, eigendlich wollten wir Passiv bleiben, aber eure RP Story hat mich wirklich überzeugt.

Und jetzt zum Eingemachten:
Ich bin Sev, einer von der Teamleitung einer anderen Gilde.

Ich möchte mal in der Interesse der Gemeinschaft fragen ob ihr für Bündnisse zu haben seid oder eher nicht.
Ich will da von vorne rein ehrlich sein. Wir "suchen" keine Partnergilde im Bezug auf "need", aber ich könnte mir mit Euch eine Gilden übergreifende Partnerschaft sehr gut vorstellen.
Vor allem Euer Prinzip der "Schatzjäger" passt da sehr gut zu uns.

Ich hab gesehen dass ihr die Leute erst ingame erleben wollt, bevor ihr sie aufnimmt. Also denk ich mal, wenn ihr grundsätzlich für ein Bündnis zu haben seid, gilt da auch die Regel?

Für uns "leider", kann ich eurer Story entnehmen, dass ihr alle 4 Klassen spielen werdet?
Spätestens jetzt scheiden sich die Geister da, wenn, wir mit einer reinen Sith-Gilde kooperieren möchten.

Aber da fragen nichts kostet, und man nacher immer schlauer ist, wollt ihr hier mal anklopfen.

Sollte das unerwartet passen, können wir gerne über interessantere Details sprechen.


Grüße, Sev.


05 Jun 2011, 22:48
Report this post
Site Admin
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 20:02
Posts: 1617
Location: Ruhrgebiet
Legion/Guild: Argo Navis
SWTOR: Reavas/Alik
Reply with quote
Hi Sev,

klingt irgendwie schnittig so als Abkürzung. Du bist von Mandalorian-Fraternity sehe ich richtig?

Dann quasi ein paar generelle Dinge von uns zu deinen Punkten:
Wir werden direkt ins Spiel mit einer starken Allianz starten. Das heißt AN sind im Ally Verbund mit einer anderen RP Gilde schonmal gleich verbaut und zu zweit. Da wir da schon ne menge Leute dann quasi haben die im RP/PvE/PvP Orbit schwirren werden wir vorerst keine weitere Gilde in die Allianz aufnehmen. Wie sich was entwickelt sehen wir dann einfach mit dem Spielverlauf.

Das hindert einen natürlich nicht darann das gemeinsame Spiel im RP/PvE/PvP zu forcieren. Generell halten wir es in jedem Spiel so das wir natürlich versuchen verstärkt mit Leuten zu spielen wo es eben in diesen Aspekten am besten klappt.
Das heißt konkret im Bereich RP das zb. gemeinsame Plots usw. natürlich möglich sind. Genauso wie wir auch gerne diplomatischen IC und OOC Kontakt zwecks Planung und weiteres mit Gilden haben die nicht in unserem Ally Verbund sind. Eine gesunde Community ist eine die viel miteinander erschafft und anleiert.

Eine reine Sith Gilde im Bezug auf die Klassen ist ...sagen wir....ein sehr wackliges Story Brett.
Sith gibbet freilich viele aber das Sith Empire stützt sich auf große Truppenverbände *Normalsterblicher* und einen Moff Rat die große militärische Aktionen planen und koordinieren. Ergo ohne *Nicht Sith* funtzt nix im Empire und so haben bei uns im Sith Council selbstredend auch andere Klassen platz. Abgesehen davon wollen wir uns nicht Aspekte der Engine verbauen und unsere Klassenauswahl zu sehr beschränken.
Demnach macht es für uns keinen Sinn nur Sith zu spielen die sich dann gegenseitig an die Kehle gehen :-P
Also Agenten und BHs zuhauf vorhanden, wobei einige BHs bei uns als Trooper Konzept gespielt werden.

Darf ich fragen warum das für euch irgendwie ein Problem darstellt? Also bis auf Mandalorianer dürfte euch das doch Jacke sein, und selbst mit welchen spielt ihr ja nicht den Mandalore selbst.
Und *noch* sind die Mandalorianer ja Empire treu.

So oder so freue ich mich immer über jeden Gildenkontakt und mauscheln auch vor release :-D
Gerne kann man auch mal im TS reden sollte Bedarf sein.

LG
dat Volty

_________________
>> Bald wird hier irgend eine selten Kluge und äußerst eloquente Elite-Signatur erscheinen <<


06 Jun 2011, 11:22
Report this post
Profile WWW
Reply with quote
Hi Volty,

deine Aussagen dachte ich mir im Groben schon.

Ja schnittig.. um mal anzuklopfen muss man nicht um den heißen Brei labern, dass kann man jetzt gerne tun ;)

Ich geh direkt auf deine Frage ein, warum das für uns ein "Problem" ist.

Wie gesagt, streben wir "eigendlich" nicht nach Partnergilden. Das heißt, dass wir sehr isoliert unser eigenes Ding durchziehen wollen.
Das wiederum heißt, dass wir uns nicht "biegen" und Kompromisse eingehen wollen.

Im Falle einer Partnerschaft jedoch, nehmen wir das sehr ernst, und man könnte die beiden Gilden als eine große bezeichnen, und nicht nur als zwei die zusammen spielen.

Das wir nicht an den Mandalore gebunden sind ist klar. Die Mandos haben zum Glück ja eigene Clans und können sich sogar gegen den Mandalore stellen.
Die Unabhängigkeit wäre also gegeben.

Warum wir einfach Sith als Gegenüber haben wollen und nicht eine durchgemixxte Gilde, liegt einfach in der Sache des Bedarfs.

Wir wären in dem Fall auf die Sith angewiesen weil wir selbst keine haben, die Sith wären auf uns angewiesen weil sie keine Söldner haben. Damit ist ein Bedarf und der darauf folgende Austausch auch garantiert.
Wenn wir uns jetzt mit einer Gilde einlassen, die selbst die Klassen hat, "braucht" sie uns nicht als "need", sondern nimmt uns nur mit weil sie Lust dazu haben.

Deswegen reine Sithgilde.

Sicherlich wird das nicht zerstört wenn bei den Sith ein Moff rumdackelt. Auch Soldaten sind nichts wo ich was im Grunde dagegen habe. RP technisch ist das alles vollkommen o.k. und sogar gewünscht.
Für unsere praktische Umsetzung natürlich käse.

Und wie gesagt, wir wollen im Grunde für uns alleine bleiben. Dass ich das bei euch angeffragt habe, lag nur an eurem interessanten Konzept.

Desweiteren, wenn wir eine Ausnahme machen und mit einer Sith-Gilde uns verbünden, sollte es dabei auch bleiben.
Allianzen(die sich über 2 Gilden ausweiten) kommen für uns garnicht in Frage.
Nicht weil wir kein Bock auf die Leute haben, sondern weil es einfach nicht zu unserem Konzept passt.

Mir war klar dass das nichts wird. Aber sicher war ich mir nicht, deswegen gefragt.


Grüße, Sev


06 Jun 2011, 14:25
Report this post
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Hmmmmm, ihr sucht also jemanden, der quasi eure Partnergilde darstellt, in der die Sith-Charaktere sind, wie Du es im SWTOR-Forum geschrieben hast.

Das ist in der Tat mit uns schwierig.

Aber nicht wegen unseres Hintergrunds, denn die nicht-Sith in der AN sind keine "normalen" Leute sondern definitiv zumindest Macht-sensitiv.

Was ich hier als Problem sehe sind unsere sehr strengen Aufnahmekriterien. Wir sind ganz kritisch bei Aufnahmen und das könnte einfach schwierig werden, weil wir damit eben nicht das erfüllen, was eure Partnergilde leisten sollte: Sith-Klassen aufnehmen, die nicht in die andere Gilde passen.

_________________
Image


06 Jun 2011, 15:03
Report this post
Profile
Reply with quote
Was heißt, Sith Leute aufnehmen, die nicht in unsere Gilde passen.
Formuliere es lieber als: Sith Leute HABEN, die wir nicht aufnehmen können.

Wenn "die anderen" auch Machtanwender sind, könnt ihr diese Positionen nicht mit einem BH oder IA bestücken. RP-technisch mag das sicherlich gehen. Aber praktisch umgesetzt, sind sies eben nicht.

Wie dem auch sei, ich habe auch keine Einigung erwartet :)

Es sei nur noch gesagt, dass ich Euer Konzept klasse finde und ihr das als feedback aufnehmen dürft. Fahrt weiter so und ich bin mir sicher euch wird es auch noch in ein paar Jährchen geben, wenn sich die wirklich stabilen Gilden rausgefiltert haben.

Grüße, Sev


06 Jun 2011, 17:14
Report this post
User avatar

Joined: 15 Oct 2009, 22:46
Posts: 1675
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Da es uns schon seit so ... 7 Jährchen oder so gibt, geh ich davon aus ... ;)

_________________
Image


06 Jun 2011, 20:05
Report this post
Profile
Site Admin
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 20:02
Posts: 1617
Location: Ruhrgebiet
Legion/Guild: Argo Navis
SWTOR: Reavas/Alik
Reply with quote
Danke auf jedenfall für die Worte und....ja ich denke uns wird SWTOR nicht so schnell wieder los ^^ Davon kann man ausgehen.

Letztendlich wird man sehen wie sich das Spiel und die Com entwickelt. Ich habe das Gefühl das die Klassen in SWTOR so aufgabeut sind, das eine Vierergruppe aus Nicht Machtanwendern das selbe Feld abstecken kann sie eine Gruppe nur aus Machtanwendern.

Also BH TANK, BH DD; AGENT DD, AGENT HEAL-SUP
oder SW TANK; SW DD, SI DD, SI HEAL-SUP

Mann wird sehen was euch überhaupt letztendlich fehlt, und ka ob es überhaupt reine Sithgilden gibt, die dann auch noch eine entsprechende Größe haben um euch backup zu liefern.
Es wird die Zeigen.

So oder so spielen wir natürlich auch im PvE-PVP gerne mit anderen Gilden. Im RP so oder so.

_________________
>> Bald wird hier irgend eine selten Kluge und äußerst eloquente Elite-Signatur erscheinen <<


08 Jun 2011, 11:32
Report this post
Profile WWW
Reply with quote
Halli Hallo!

Hier ist wieder Sev. (Threadersteller)

Ich habe mich vor Monaten entschieden, die Gilde die mein Partner gegründet hat zu schließen.
Grund war Unzuverlässigkeit des Anderen und sowas toleriere ich nur begrenzt.

Unser Konzept war ja soweit perfekt, aber die Führungspesatzung anscheinend nicht. Nun den, deswegen schreibe ich garnicht.

Und zwaaar:

Ich WÜRDE mich jetzt bei EUCH bewerben, da ihr bei mir, nach wie vor, einen sehr gelungenen Eindruck hinerlasst.
RP-Story bezogen sowie auch eure Standfestigkeit von über 7 Jahren, auf die ich sehr viel Wert lege.

Da ich natürlich nicht ganz uninformiert bin und euer Geschriebenes lese, ist ja erst eine Aufnahme ab IC möglich.
Kein Problem.

Viel wichtiger für mich ist, ob das überhaupt mit "uns" passen kann. Weil wenn von Beginn an da nicht alles so passt wie es passen sollte, schreib ich erst garnicht eine Bewerbung, ich muss mir halt sicher sein.
(Entschuldigt, dass ich dafür den Thread hier benutze, schien mir aber am besten geeignet dafür)

So jetzt zur Kernaussage:
Bei mir ist im "echten Leben" definitiv zu viel los, dass ich SWTOR effektiv spielen kann. Ich werde auch nie irgendetwas zur Seite schieben oder umplanen damit ich am Rechner sitzen kann. Diese Prioritäten werden sich auch nie ändern.
Aus dem Grund, wollte ich "eigendlich" keiner Gilde beitreten, weil dort eben von dir eine gewisse Aktivität erwartet wird. Schon garnicht eine leiten (MF).
Dazu hab ich mich auch überreden lassen, aber das ist eine andere Geschichte.

Ich habe normalerweise vor, SWOTR zu kaufen, und dann zu spielen wann ich einfach Zeit dafür habe, auch wenn es nur 2 Std. in der Woche sind. Das ist in einer Gilde nahezu unmöglich, wenn sie nicht grade genau dafür aufgebaut wurde, und deswegen würde ich meine SPielzeit solo verbringen.
Das ist mein Vorhaben, welches ich auch umsetzen werde.

ABER, da mir eure Gilde einfach zu gut gefällt, um dran vorbei laufen zu können, und ich mehr als eine Absage nicht verlieren kann(die mein Konzept ja nicht durcheinander bringt), würde ich mich bei euch bewerben.

Die Frage die ihr mir nur beantworten müsst ist, ob ihr, persönlich und vom Gildenkonzept damit klar kommt, wenn ihr jemanden in euren Reihen habt der einfach nicht immer da ist, nicht an allem teilnimmt was ihr organisiert (Events, Raids, what ever).



Sicherlich kann ich mich auch erst hier melden wenn das Spiel draußen ist, aber ich habe grade einfach mal Zeit dafür und wills nicht weiter vorschieben.


Zu meinen Stärken und Schwächen etc pp. ist die Bewerbung gedacht. Ob ich vom Charakter zu euch passe usw.
Hier will ich einfach nur in Erfahrung bringen ob ihr eine unberechenbare Person(auf die Aktivität bezogen) in Euren Reihen aufnehmen wollt.

Wenn nicht, hat sich alles weitere erledigt, wenn es in Frage käme, wäre das mein "go" und ich setz euch eine Bewerbung in die entsprechende Rubrik.


Liebe Grüße, Seven


26 Jul 2011, 13:03
Report this post
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Hi Seven.

Ich bin der dritte im Spielleiter-Bunde. Mich kennst du wahrscheinlich noch nich, da ich im RP-Forum eher selten aktiv bin. Ändert aber nix daran, dass ich genauso 'wichtig' bin wie die anderen, die dir hier schon geantwortet haben.

Also. Um deine Frage zu beantworten: Ich weiß nicht, ob das so gut passt.
Generell sind wir eine starke Gemeinschaft die nach dem Motto lebt: Frag nicht, was deine Gilde für dich tun kann, sondern, was du für deine Gilde tun kannst. Im Gegenzug dazu wiederum betreuen wir unsere Mitglieder so gut es geht und unterstützen sie in ihrem Spiel, ihrem RP und womöglich sogar privat, wenn denn eine so tiefe Freundschaft zu Stande kommt. Oftmals ist das so - und dann sind das auch die Leute, die bleiben und die schon lange mit uns unterwegs sind.

Ganz im Gegensatz zu den Ingame-Lehren der Sith sind für uns Treue, Verlässlichkeit, Loyalität und Beteiligung am gemeinschaftlichen Spiel absolut wichtig. Wir haben versucht diesen Kodex so gut es geht durch eine durchdachte RP-Story auch IC lebbar zu machen und ich denke es ist uns ganz gut geglückt.

Wir halten nichts von Leuten, die ihre gesamte Spielerfahrung außerhalb der Gilde erleben, weil wir uns dann fragen: Warum hat der Mensch überhaupt eine Gilde? Was hat der von uns? Was haben wir von dem?

Grundsätzlich sind viele oder die meisten von uns jedoch Casual Gamer. Wir haben den Anspruch in einem Spiel nach unseren Möglichkeiten etwas zu erreichen. Es gilt aber die Regel: RL geht immer vor. Dennoch wird es Termine geben, wahrscheinlich ein oder zwei Tage in der Woche, die möglichst mit allen abgestimmt werden, wenn es soweit ist, an denen Gildenleben im Vordergrund steht.
Wahrscheinlich gibt es einen RP- und einen PvE/PvP-Tag. Also einen Tag fürs Zocken und einen fürs Rollenspiel. An diesen Tagen herrscht keine zwingende Anwesenheitspflicht, aber wenn man an dem Tag online kommt - was natürlich gern gesehen wird - dann sollte man auch was mit der Gilde machen und nicht irgendwo rumstreunen, ob alleine oder mit 'Fremden'.

Eine rege Beteiligung am Gildenleben ist somit erwünscht. Fürs RP ist sie auch wichtig, da wir Plot machen und Plotstränge verfolgen und unserer Erfahrung nach läuft sowas ganz schnell ins Lehre, wenn es nicht mit einer gewissen Regelmäßigkeit verfolgt wird.

RL geht dennoch vor. Wenn jemand RL zu diesen Terminen verhindert ist, dann erwarten wir, dass unsere Mitglieder sich zeitnah abmelden, damit, besonders fürs RP, auch eine IC Begründung für das Fehlen ausgedacht werden kann. Man findet da immer was, ist kein Problem. Aber: Es muss halt abgemeldet werden, wenns irgendwie geht. Es können auch immer andere Dinge passieren, die man nicht vorhersehen kann. Aber wenn sowas z.B. fünf Wochen in Folge passiert, ist das für uns normalerweise ein aus. Wir können und wollen unseren Mitgliedern nicht hinterherrennen.

Wenn du jetzt schon darüber nachdenkst dir Twinks zu bauen, die wir nicht kennen um irgendwo rumzugeistern, wenn du keinen Bock auf uns hast, ist das ein schlechtes Zeichen und du solltest es lieber gleich lassen. ^^ Aber du scheinst mir ein Typ zu sein, der weiß, was er will und das auch kompromißlos kommuniziert. Haben wir kein Problem mit. Man sollte das Maul aufbekommen, austeilen und einstecken können, wenn man bei uns mitmischen will. Also schätze ich, bevor du so einen Weg mit Twinks gehst, sagst du lieber gleich nein. Und das ist auch gut so.

Wir fassen zusammen:

- Wir wollen keine eigenbrödlerischen Einzelgänger, sondern Leute, die Spaß an einer Regen Community und Austausch mit dieser haben.
- Wir reißen niemandem den Kopf ab, wenn er wenig spielt, solange er die Zeit die er spielt, möglichst mit uns verbringt. Wenn nicht beim zocken, weil z.B. der Levelunterschied zu groß wird, dann wenigstens im RP
- RL geht immer vor. Solange man sich abmeldet wird auch eine längere Abwesenheit problemlos akzeptiert. Ich war fast sechs Monate nicht da, und als ich wiederkam waren alle froh und mein Platz auf der Couch noch warm. Besser geht's nich.

Überleg dir, ob das für dich in Frage kommt, das kannst nur du wissen.
Zum Schluss sei noch gesagt, dass wir versuchen neue Leute mit ihrem RP Konzept in die Gilde zu integrieren so gut es geht. Allerdings wird es vielleicht notwendig sein, dass du DEIN RP auf UNSERES zubewegst. Will heißen: Wenn du oder eher dein Charakter ein Problem mit irgendetwas im Gilden-System hat, dann ist es unsere Gemeinsame Aufgabe dafür zu sorgen, dass diese Probleme ausgemerzt werden. aber wir werden nicht unsere Gilden-Charta, Regeln, unser Plot oder Spiel für einen Einzelnen umbiegen. Es gilt da das Gesetz der Masse. ;)
Wir sind die Energie, wir haben die Anziehungskraft, und der Sattelit dreht sich um uns.
Heißt nicht, dass man nicht über alles reden könnte und wir uns gerne Vorschläge anhören. Geht alles. Man muss nur reden können. Aber die entscheidungsgewalt was geht und was nicht liegt beim Triumvirat. Sprich: Volty, Corven und mir. Und wir wägen sehr genau ab, wann wir für jemand von 'Außen' Veränderungen durchführen oder nicht.

greetz,
Enarin, Offizier der AN

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


26 Jul 2011, 14:13
Report this post
Profile WWW
Reply with quote
Hm..

hm..hm..

Ja.. im Grunde, spricht gegen mein Verhalten und Absicht nichts gegen Euer Konzept.
Das einzige was bei mir halt auffällig ist, dass eure "RL geht vor" bei mir sehr im Schwerpunkt liegt.

Ich werde mal eine Bewerbung für Euch schreiben. Weil ich denke, wenn ihr diese eine Sache duldet, könnte ich ganz gut zu Euch passen.


26 Jul 2011, 16:14
Report this post
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 10 posts ] 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.