View unanswered posts | View active topics It is currently 19 Nov 2017, 08:40



Reply to topic  [ 33 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4  Next
 Galactic News Network - Highlights der Woche 
Author Message
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Image
26.09. - 02.10.11

Wochenzusamnskyx k4 .... "ERROR - Verständigen Sie den Service"


Galaktische Grüße, ihr Abonennten da draußen!

Fast hätte der Protokolldroide sogar das erste Wort geschafft ... ich bin beeindruckt. Ich bin wirklich eine geduldige Twi'lek, aber auch ich habe irgendwann genug. So habe ich gerade die Kosten für das neue Fenster und den Sachschaden auf Bodenlevel beglichen. Hervorragender Service der corellianischen Handwerker und prompt. 32 Minuten nach der Fehlermeldung des Droiden, war die Scheibe eingebaut und alle Rechnungen gestellt. Egal ... kommen wir zum Thema zurück.

Was hatten wir die Woche: Balmorra und der Sport könnte man sie grob zusammenfassen. Das Pazaakturnier war eine sehr interessante Erfahrung für mich und ich konnte mal die Spielweisen anderer Bewohner unserer Galaxis beobachten. Weit vorgedrungen bin ich nicht, aber wenn stört es schon. Ich hatte das Interview mit der Siegerin und damit die Informationen aus erster Hand.

Enrico Rodriquez van Thom stellte uns die nächste Station der Swoopliga vor: Eine der ausrangierten Gasplattformen über Bespin. Wird sicherlich spektakulär werden und GNN wird für sich live vor Ort aus den VIP-Plattformen berichten. Außerdem ist bereits ein Technikerteam vor Ort und installiert Kameras an allen interessanten Punkten der Strecke. Tin Lazzy hat uns noch kurz ihr M.E.R.T.-Team vorgestellt und sie sucht noch immer eine Sponsor für ihr Team - also Abonenten da draußen, vielleicht interessiert es euch in die Liga als Sponsor einzusteigen, dann wendet euch an Tin Lazzy. Damit haben wir die Großsportereignisse durch.

Balmorra ... Imperium und Republik ... hier prallen Interessen aufeinander und wir berichten weiterhin neutral. Jeder darf seine Statments abgeben und jeder darf sie lesen und sich selber seine Meinung bilden. Was allerdings in bestiommten Regionen auf dem Index landet und somit der Zugriff verweigert wird, liegt nicht in der Hand von GNN.

Das letzte große Thema der Woche ist wohl der interministeriale Einsatz auf Ghorman, das imperiale Finanzamt hat wieder bewiesen, dass sie für ihre Aufgabe Feuer und Flamme sind, wenn es um die Durchsetzung des Steuerrechts geht.

Artificial Construction oder Reproductive Consulting and Services ... Sklaven aus dem Reagenzglas ... Ich bin gespannt, welche Reaktionen von Seiten der konventionellen Sklavenhändler kommen.

In diesem Sinne: Galaktische Grüße!
Trilixia für GNN

GNN - Heute lesen was morgen Galaxiegespräch ist.

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


02 Oct 2011, 09:09
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Image
03.10. - 09.10.11

Galaktische Grüße, ihr da draußen auf allen Seiten der Grenzen!

Dem Protokolldroiden geht es gut, er hat endlich einen Platz gefunden, an dem er zu etwas nütze ist. Als abschreckendes Beispiel vor unserer Redaktion. Ich bin gerade auf dem Weg nach Bespin und lasse für euch mal die Woche Revue passieren.

Da wo ich gerade hinfliege ist das nächste Rennen der Swoopliga, die auf der Suche nach ihrem Logo ist ... und die Velocity Fangs haben sich vorgestellt und ihr Swoopbike unfreiwillig abgestellt. Gute Besserung an der Stelle an Lunkgren! Ich hoffe doch, dass wir das Talent auf Bespin am Start sehen werden. Glücklicher Weise sind wir nicht auf Herzob, sonst könnte die Partys wirklich sparsam werden, beziehungsweise sehr koordiniert. Da ist Hilfe von Nöten, genau wie auf Tantalos V! Ob Republik, Imperium und verschiedene Hilfswerke, sie alle haben inzwischen ihre Arbeit aufgenommen, um die Schäden einzudämmen. Das diese Entscheidung im Zentrum Republik gefallen ist, hat aber der Regierungschef von Talvatin nicht mehr mitbekommen, nachdem er von einer Vibrowaffe verletzt wurde. Auf Nar Shaddaa kam eine ähnliche Waffe zum Einsatz, als dort Sicherheitskräfte angegriffen wurden ... besteht da möglicherweise ein Zusammenhang? Vielleicht finden wir heraus, wer oder was dieser vieräugige Weißpelz ist.

Das Ereignis mit der einschlagensten Wirkung dieser Woche, dürfte der Angriff auf Outpost 7 auf Ord Mantell sein, welcher allerdings durch eine der angeblich beteiligten Fraktionen unfreiwillig komisch wurde.

Hier die Highlights aus den ersten Leserbriefen zu dem Bericht, zusammengetragen von Kela Harya:

Quote:
Eartai Hanik schrieb uns von Nar Shaddaa von einem Gespräch mit seiner Frau:
"Hey Schatz, weißt du schon das Neueste?"
"Nein, was denn, Liebling?"
"Die Mächte der Finsternis greifen an."
"Ach, immer dieser esoterische Kram, können die nicht mal was Vernünftiges über das Holonetz bringen?"

Quote:
Eberhardt Kjevle von Coruscant hatte ein ähnliches Gespräch:
"Hey Schatz, weißt du schon das Neueste?"
"Nein, was denn, Liebling?"
"Die Mädels der Finsternis greifen an."
"Was?! Mädels? Ich sage dir eines, Eberhardt, Du meldest dich nicht wieder freiwillig zum Militärdienst, nur weil irgendwelche Weiber die Galaxis bedrohen. Wage es ja nicht, sonst bekommst du es mit dem Nudelholz zu tun, und dann herrscht absolute Finsternis! Unglaublich, das muss ich gleich Brigitte erzählen..."

Nun fragt man sich wirklich, hören sich die Leute nicht mehr zu? Nun ja, wir werden Ord Mantell auf jeden Fall für Sie im Auge behalten.

In ein paar Stunden ist Landeanflug auf Bespin mit einem unserer neuen GNN-Raumschiffe, alles in allem lassen sie für eine Reise kaum Wünsche offen und die ersten Bewerbungen auf unsere Stellenanzeige sind auch eingetroffen.

Ich lehne mich nun erst einmal zurück, spiele noch ein wenig Pazaak - da in der zweiten Oktoberhälfte wieder ein Turnier geplant ist - und genieße den Rest des Fluges, bevor es in die nächste Woche geht.

Galaktische Grüße
Trilixia – GNN auf dem Weg nach Bespin

Image
GNN - Heute lesen was morgen Galaxiegespräch ist.


09 Oct 2011, 09:19
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Image
10.10. - 16.10.11

Galaktische Grüße, Freunde der offenen Recherche!

Die Woche ist mal wieder vorbei und es ist sehr still in und an den Grenzen des Imperiums, wenn man mal von dem Angriff auf die Interzeption absieht. Eine Befreiungsaktion hätte es werde sollen, stattdessen war es wohl der Verlust von weiteren Mitgliedern der Hand der Gerechtigkeit an eine Falle der Kopfgeldjäger. Das Mantis Syndikat soll dabei seine Finger im Spiel gehabt haben, dabei kam gerade der Verdacht auf, dass sie ruhiger werden, nach der Übernahme einer Bar auf Nar Shaddaa, wird man sehen, wie sich das weiterentwickelt.

Kosten und Nutzen ... diese einfache Gegenüberstellung hätten die Strategen und Taktiker des 53. Elite Corps mal tun sollen, als sie einen Planeten, der von der Czerka Cooperation vor Jahren schon als unrentabel abgestempelt wurde, gegen einen Piratenüberfall verteidigen. Der Senat war alles andere als erfreut über diese "Gefechtsübung". Aber der Senat hat auch keine reine Weste, wenn man so darüber nachdenkt, warum sie ihren eigenen Geheimdienstmitarbeiter ihre Comanschlüsse abhören. Das wird sicherlich auch ein Nachspiel haben.

Nar Shaddaa ... ja, da waren wir heute auch schon. Erst die Barübernahme und dann noch die Hutten, Sokka der die Operation gegen die Slaveengeniers finanzierte, die ein Mßerfolg wurfde, da es wohl ein Leck und somit eine Warnung gab. Auch da wird es sicherlich einen Rundumschlag und neu zu besetzende Stellen geben. Genau wie bei Goonta dem Hutten, welchem Jazzbo eine Mitarbeiterin weggeschossen hat und einen weiteren Angestellten verletzte. Das Kopfgeld von 50.000 Credits hatte sich nach drei Tagen jemand verdient. Nun hab ich allerdings hier einen Leserbrief vorliegen, der sich auf diese Artikel bezieht: Der Absender behauptet, dass Jazzbo noch am Leben sei, da er ihn erst gestern nach Bekanntwerden des Artikels am Raumhafen von Nar Shaddaa gesehen haben will, allerdings mit einem "neuen" Helm. Sollte man diesem Umstand Beachtung schenken?

Genug der weniger schönen Nachrichten, kommen wir zum Grund warum ich auf Bespin sitze und den Blick über die Stadt und die Woilken genießen kann. Das Swooprennen auf der alten Förderplattform. Enrico Rodriquez van Thom hat uns auf einer Pressekonferenz das neue Logo der Swoopliga vorgestellt und heute Morgen flatterte noch Leppdo, einer unserer freien Reporter mit einem Exklusivinterview mit dem sonst so xenophoben Corvak, Boss der Velocity Fangs, herein. Lunkgren, der inzwischen wieder am trainieren ist, hatte er zwar nicht vor die Linse bekommen, dafür aber den wiederhergestellte und frisch lackierten Harvester. Auch bei anderen Rennteams wird von Modifikationen der Racer gesprochen. Wir können also gespannt sein, was das sechste Rennen der Saison uns bringen wird.

Galaktische Grüße
Trilixia – GNN von der Wolkenstadt über Bespin

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


16 Oct 2011, 11:40
Report this post
Profile
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Image
17.10. - 23.10.11

Galaktische Grüße, Abonenten in der Galaxis!

Eine weitere Woche voller aufregender Ereignisse liegt hinter uns. Tantalos V und die Naturkatastrophen was soll man da sagen, viele Hände packen an und das Zentralgestirn ist dagegen. Spenden werden immer noch an von Hilfsorganisationen angenommen. Senat bezieht Stellung zu Ghorman-Vorfall, in der Sache imperiales Finanzamt gegen Hand der Gerechtigkeit. Aber das Zentrum der Republik hat noch andere Probleme, wie uns von Botschafterin Asali demonstriert wurde. Aber auch der Untergrund der Hauptstadt ist gefährlich, ein irrer Mörder hat da wohl einen sehr ausgefallenen "Geschmack". Bleibt zu hoffen, dass die zuständigen Behörden den Täter bald stellen, so wie den Slave Engineers das Handwerk gelegt wurde - wobei ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass diese Geschichte vorbei ist. Das die Bombenexplosion auf Galand damit nichts zu tun hat, dürfte klar sein, aber warum schmuggelt man Waffen im Personenverkehr? Vielleicht finden wir es irgendwann einmal raus. Das letzte Thema, bevor wir zum Sport kommen ist Pleska Stjerneskudd und sein Aufbruch zu einer weiteren Expedition in die unbekannten Regionen, was wird der Entdecker und Author zahlreicher Dokumentation über die Vergangenheit unserer Galaxis uns dieses mal präsentieren? Wir wissen es nicht und er auch nicht.

Die Swoopliga - Nachdem Galaxy Agitator Fahrer McQueen verunglückt ist, nahm eine neues Team den Platz für den Rest der Saison ein, das Paradise Racing Teamstieg mit einem beachtlichen fünften Platz in das Rennen von Bespin ein. Die Überraschung des Tages lieferte dabei Tin Lazzy, welche das Rennen mit unglaublichen Vorsprung gewinnen konnte. Aber hinter vorgehaltener Hand wird von Ungereimtheiten gesprochen. Auf meine Nachfrage beim Leiter der Swoopliga Enrico Rodriquez van Thom winkte er ab und erklärte, dass von Seiten der Ligaleitung keine Untersuchung angesetzt wäre.

Die kommende Woche wird sicherlich auch wieder ereignisreich, wenn zum Beispiel das Pazaakturnier des Oktobers in die Endrunde geht.

Galaktische Grüße
Trilixia - GNN, auf dem Weg nach Corellia

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


24 Oct 2011, 19:17
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Ich finde es ja klasse wieviel Mühe ihr euch gebt und dass ihr wirklich jede Woche was zu schreiben findet... aber ganz ehrlich gesagt komme ich mit dem Lesen echt nicht hinterher. Mag an meiner Situation lesen (Stress, Uni, Arbeit etc.) aber ein monatliches Update würde mir persönlich reichen.

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


25 Oct 2011, 00:01
Report this post
Profile WWW
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Monatlich, dann wird der Text richtig lang *schmunzelt* mußt nur jeden Tag 3-5min opfern, dann hast du die Artikel normal gelesen. So sammelt sich das halt auf 20-40min an einem Tag ;)

Vielen Dank fürs Feedback! *knuddels* bist einer der Wenigen!

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


25 Oct 2011, 16:12
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 07 Jul 2008, 21:26
Posts: 2394
Location: NRW
Legion/Guild: Argo Navis
Reply with quote
Gibt es echt so wenig Feedback dafür? Ich finds echt krass wieviel Mühe ihr euch macht. Verkürzt auch die Wartezeit. ^^

_________________
May Heaven smile and the Devil have mercy.

Image


Banner und Avatare von mr gibt's hier. ^^ Traut euch.


26 Oct 2011, 23:19
Report this post
Profile WWW
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
jup tut es, aber das bin ich ja von Aion schon gewöhnt.

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


27 Oct 2011, 15:01
Report this post
Profile
User avatar

Joined: 16 Sep 2008, 21:57
Posts: 1532
SWTOR: Tal'Mar, Phe'sha'ree
ESO: Vay'ra, Piunurashu
Reply with quote
Bin immer wieder neu beeindruckt! O_O
Die Artikel laden zum Lesen ein und die Aufmachung ist schlicht aber ansprechend und vor allem motivierend.

_________________
Image
Animated originals by Dusan Cezek

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. - Salazar

Es ist immer noch Zeit für einen allerletzten Moment. - Der Tod


15 Nov 2011, 21:27
Report this post
Profile WWW
Argonaut
Argonaut

Joined: 13 Sep 2010, 18:15
Posts: 287
Legion/Guild: PB + NA
Reply with quote
Image
31.10. - 20.11.11

Galaktische Grüße, Freunde des Wochenrückblicks!

Wie ja einigen aufgefallen sein dürfte war es die letzten beiden Wochen ruhig im Rückblick und es kam auch immer wieder zu Holonetzausfällen. Immer wieder wird die Kommunikation gestört, fast als befände man sich im Krieg. Nun ja, es gab Neue Raumschiffe für die Jedi, eine Grenzpatrollie im Tyliassystem angegriffen, Anschlag auf Militärkrankenhaus und die Imperialen auf Tatooine. Stellt sich und die Frage: Krieg oder nicht Krieg? Scheinbar bekommt auf jeden Fall jemand nicht genug davon Unfrieden zu stiften. Selbst im Herzen der Republik sterben Senatoren, auf Tantalos V nehmen die Sonnenaktivitäten weiter zu und auch der galaktische Rohstoffmarkt spielt nach den Demonstrationen auf Simbarc verrückt. Linienpiloten auf Drogen und die rituelle Selbstmorde auf Vaklin wirken da fast schon "normal".

Und in all dem galaktischen Chaos wurde der Sieger der zweiten Pazaakturniers gekürt und Paradise Planet begab sich auf Tour.

Es war wieder sehr ereignisreich und so bleibt uns nur zu hoffen, dass es auch wieder mehr gute Nachrichten geben wird.

Galaktische Grüße
Trilixia - GNN

_________________
Image
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!


20 Nov 2011, 19:37
Report this post
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 33 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4  Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.